Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vorbereitungskurs zum Hundeführerschein

4. Januar 2017 19:00 - 20:00

| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 19:00 Uhr am Mittwoch stattfindet und bis 31. März 2017 wiederholt wird.

Das Thema Hundeführerschein ist aktuell wieder in die Öffentlichkeit geraten. Der Gemeinderat der Stadt Mannheim hat am 04.10 die Änderung der Hundesteuersatzung beschlossen. Hierbei wird den Hundehalter, die einen Hundeführerschein absolviert haben, für zwei Jahre die Hundesteuer erlassen. Dies gilt ab dem 1.1.2016. (Information der Stadt Mannheim)

Doch nicht nur bei der Hundesteuer kann gespart werden, auch manche Haftplichtversicherungen werden bei Nachweis eines Hundeführerscheins ermäßigt.

Aber Sparen ist nicht der alleinige Grund, sich zur Prüfung zum Hundeführerschein anzumelden.

In manchen Bundesländern dient der Hundeführerschein als Sachkundenachweis, andere Bundesländer prüfen noch.

Sachkundige Hundehalter mit gut erzogenen Hunden genießen eine hohe Akzeptanz in der Bevölkerung und fördern zusätzlich das positive Bild des Hundes in der Öffentlichkeit.

Ziel des Kurses

In diesem Vorbereitungskurs werden Schritt für Schritt die theoretischen und praktischen Lerninhalte des Hundeführerscheins den Mensch-Hund Teams vermittelt. Darunter fallen Haltung, den Umgang und die Ausbildung von Hunden. In praktischen Übungen werden die wichtigsten Grundübungen zum Gehorsam erarbeitet.  Die Übungen haben die Erarbeitung einer engen vertauensvollen Bindung zwischen Hund und Halter zu Ziel. Dies soll dazu führen, dass der Hund in jeder Situaiton und an jedem Ort durch den Hundehalter kontrolliert werden kann.

Im Rahmen des Vorbereitungskurses wird auch auf ein angemessenes, rücksichtsvolles Auftreten des Hundehalters in der Öffentlichkeit und in Alltagssituationen Wert gelegt.

Kosten

Der Kurs findet fortlaufend statt. Er kostet 40 Euro im Monat. Bei Nichterscheinen ist keine Erstattung der Kosten möglich. Die Dauer des Kurses ist individuell und abhängig vom Entwicklungsfortschritt des jeweilgien Mensch-Hund Teams.

Je nachdem welcher Hundeführerschein angestrebt wird (DHVE, BHV, IG Hundeschulen oder BVFT) , fallen weitere Kosten für die Prüfungsgebühr an.

Die Prüfung

Die Prüfung wird von einem unabhängigen Prüfer durchgeführt und besteht aus einem theoretischen Teil und, je nach Verband, mehreren praktischen Teilprüfungen.

Wann geht es los?

Start des Kurses ist am 02.11.2016.

Anmeldung

Eine Anmeldung ist erforderlich.
Sie können sich über Telefon, Email oder über das Kontaktformular anmelden. Die Anmeldung beinhaltet nicht die Anmeldung zur Prüfung.

Details

Datum:
4. Januar 2017
Zeit:
19:00 - 20:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,