Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Crossdogging – Just Fun

5. November 2016 11:00 - 12:00

| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 11:00 Uhr am Samstag stattfindet und bis 17. Dezember 2016 wiederholt wird.

Crossdogging

Was ist Crossdogging?

Haben Sie schon mal versucht, Ihren Hund sitzen zu lassen, während Sie mit Chinastäbchen ein Würstchen transportieren? Gelingt es Ihnen, Ihren Hund nicht nur über ein Hindernis, sondern auch darunter her zu lotsen? Können Sie sich darauf konzentrieren, Ihren Hund durch Ihre Beine laufen zu lassen, während Sie ein Kinderlied trällern? Dies und noch viel mehr ist Crossdogging.

Crossdogging kombiniert Freizeitbeschäftigungen wie Frisbee, Trickdog, Longieren, Obedience, Agility und viele mehr, miteinander. Die Aufgabenstellungen gehen querbeet durch alle Hundesportbereiche. Beim Crossdogging werden also bekannte Aufgabenstellungen zu einem lustigen Mix kombiniert.

Für wen ist Crossdogging?

Crossdogging ist geeignet für Menschen, die

  • neugierig sind,
  • nicht in Schubladen denken,
  • über den Tellerrand gucken,
  • flexibel denken und handeln,
  • sich in ihren Hund einfühlen können,
  • gerne auch mal albern,
  • an ihren Hund glauben,

sowie für Hunde, die

  • neugierig sind,
  • gerne etwas Neues lernen wollen,
  • Freude an der Zusammenarbeit mit seinem Menschen haben,
  • beschäftigt werden wollen.

Sowohl beim Menschen, als auch beim Hund spielt das Alter keine Rolle.

Was bietet dieser Kurs?

Zu Beginn eines Monats werden wir in der ersten Trainingsstunde drei Themenschwerpunkte trainieren. Hierbei erarbeiten wir gemeinsam Lösungswege. Die Schwerpunkte werden immer wieder in den Aufgaben des Monats auftauchen.

In den folgenden Trainingsstunden, werde ich  fünf Aufgabenstationen aufbauen. Zunächst haben Sie 15 Minuten Zeit, sich mit den Aufgaben vertraut zu machen, wobei ich Ihnen Station für Station erklären werde. Anschließend bilden sich Gruppen zu je zwei Mensch-Hund Teams, die gemeinsam an eine Station gehen. Jedes Team einer Gruppe hat nun zwei Minuten Zeit die Übung mehrmals zu absolvieren, während das andere Team der Gruppe die korregten Durchläufe zählt. Anschließend wird gewechselt.

Sind alle Stationen absolviert, werden die Punktekarten mir gegeben und ich verwalte dann ein internes Ranking. Wer möchte, kann seine Punkte dann auch im bundesweiten Ranking eintragen lassen. Viele Hundeschulen aus ganz Deutschland machen in der gleichen Woche die gleichen Aufgaben.

Wenn Sie mehr zu Crossdogging erfahren wollen, folgen Sie diesem Link.

Wann geht es los?

Start der ersten Runde beginnt am Samstag, dem 05.11.2016.

Kosten

Der Kurs kostet 40€ im Monat. Bei Nichterscheinen ist keine Erstattung der Kosten möglich.

Anmeldung

Eine Anmeldung ist erforderlich. Sie können sich über Telefon, Email oder über das Kontaktformular anmelden.

Details

Datum:
5. November 2016
Zeit:
11:00 - 12:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,