Allgemein
Schreibe einen Kommentar

Die Hundeschule HomoCanis stellt sich vor

Die Hunde der Hundeschule

Seit August 2013 betreibe ich die mobile Hundeschule HomoCanis in Mannheim – Neckarau. Die Idee hierzu entwickelte sich im Laufe meines Zusammenlebens mit Hunden. Der Weg zum Entschluss Hundetrainer zu werden, führte über Erfahrungen auf dem Hundeplatz eines Hundesportvereins, dann autodidaktischer Weiterbildung, bis hin zur Anleitung unter einer unabhängigen Hundetrainerin. Schließlich habe ich die Ausbildung zum Hundeverhaltenstherapeut am Institut für Tierheilkunde in Viernheim besucht, die ich nach zweieinhalb Jahren mit einer erfolgreichen Abschlussprüfung beendete.

Das Ziel der Hundeschule

Ich habe mir zum Ziel gesetzt, Hundehalter auf ihrem Weg zu einem harmonischen Miteinander zu begleiten. Mein Konzept basiert auf dem Respekt vor dem Lebewesen und darauf aufbauend wird das Training ohne Druck aber durchaus mit Konsequenz durchgeführt.

Mobil?

Mobil ist die Hundeschule deshalb, weil ich erstens keinen eigenen Hundeplatz besitze und zweitens Hunde im Kontext lernen, der auch die Örtlichkeit mit einschließt. Deshalb finden meine Trainingsstunden auch häufig in wechselnder Umgebung statt, damit die Generalisierung der Signale gefestigt wird.
Ich bin vorwiegend im Raum Mannheim-Ludwigshafen für Sie unterwegs, es kann aber auch gerne ein anderer Ort der Metropolregion Rhein-Neckar sein.
Weitere Informationen über meine Leistungen können Sie unter dem Menüpunkt Angebot finden.

Das Team

Das Team der Hundeschule besteht aus mir, Wolfgang Leideck und den drei Hunden:

  • Flocke – Mastin Espagnol Mix, wird vorwiegend als Schulhund eingesetzt
  • Miško – Strassenhund, wird ebenfalls als Schulhund eingesetzt
  • Emma – Golden Retriever Mix, unsere Renterin, die ihre letzten Jahre in Ruhe genießen darf.

Die Hundeschule ist zertifiziert nach den Richtlinien des Instituts für Tierheilkunde und des BVFT (Berufsfachverband für Tierheilpraktiker) und ist Mitglied des BVFT.
Außerdem wurde mir die Genehmigung nach §11, Abs. 1, Nr. 8, Buchstabe f des TschG erteilt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.