Therapiehundeausbildung
Schreibe einen Kommentar

Ausbildung zur tiergestützen Arbeit 2018

Die Hundeschule bietet zum zweiten Halbjahr 2018 wieder eine Ausbildung zur tiergestützten Arbeit mit Hund an.

Wie vergangenes Jahr, unterstützen mich Fachleute mit langjähriger Erfahrung bei der tiergestützten Arbeit.

Der Kurs bietet einige Neuerungen.
Die erste Neuerung ist die Komprimierung der theoretischen Inhalte auf 4 Wochenenden. Eine weitere Neuerung ist das Themengebiet des praktischen Einsatzes des Hundes in der Geriatrie.
Somit werden zwei Seminare zum praktischen Einsatz des Hundes angeboten:

  • der praktische Einsatz des Hundes in der Schule, und
  • der praktische Einsatz des Hundes in Pflegeeinrichtungen

Je eines der Seminare ist, entsprechend dem gewünschten Einsatz, zwingend notwendig, während das andere Seminar optional ist.

Voraussetzung zur Teilnahme

Voraussetzung zur Teilnahme an der Ausbildung ist die Absolvierung eines Eignungstests.
Die Kosten für den Eignungstest betragen 15 EUR.
Der nächste Eignungstest findet am 25./26.8.2018 statt. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Ausbildungsüberblick

Termine:

Diese sind im Einzelnen:

  • 22./23.09.2018: Grundlagenseminar – Grundlagen der Mensch-Tier Beziehung, Einführung in die tiergestützte Arbeit, Entwicklung der tiergestützten Arbeit
  • 27./28.10.2018: Gesundheit – Hygiene – Erste Hilfe, Stress erkennen und Stressmanagement
  • 17./18.11.2018: Lernverhalten und Ausdrucksverhalten des Hundes
  • 16./17.12.2018: Praktischer Einsatz des Hundes in der Schule und Pflegeeinrichtungen

Prüfung und Colloquium

Nach Abschluß der Seminare und der praktischen Ausbildung findet eine theoretische und praktische Prüfung statt. Bei erfolgreichem Abschluß erhalten Sie einen Nachweis zur Vorlage bei der
Einrichtung, bei der Sie tätig sein möchten. Sie haben einen Monat Zeit, eine filmische Dokumentation Ihrer Tätigkeit zu erstellen, die schließlich während eines Colloquiums vorgestellt
und besprochen wird. Im Anschluß erhalten Sie dann ein Zertifikat, welches für ein Jahr gültig ist.

Praktische Ausbildung

Die praktische Ausbildung würde in der KW36 2018 beginnen. Vorgesehen sind 20 Doppelstunden, die Stunde 45 Minuten.

Kosten

Die Kosten der Ausbildung liegen bei 1450 EUR oder 1550 EUR, wenn beide Seminare zum praktischen Einsatz besucht werden.

Anmeldung

Interessenten können sich per Email (info@homocanis.de) oder Telefon (0176 83099621) anmelden.

Die aktuelle Ausbildungsbeschreibung ist hier zu finden.

Hinweis

Die Ausbildung findet nur bei ausreichender Teilnehmeranzahl statt.

Quellennachweis

Urheber des Beitragsbildes: stockbroker / 123RF Standard-Bild

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.