Therapiehundeausbildung
Schreibe einen Kommentar

Abendvortrag zur Ausbildung zur tiergestützten Arbeit

Der Hund als Brückenbauer.

Achtung: Der Termin entfällt aufgrund mangelndem Interesse!

Am 19. Januar 2018 biete ich einen Abendvortrag über die Ausbildung zur tiergestützten Arbeit an.

Immer häufiger werden Tiere, insbesondere Hunde, zu therapeutischen Maßnahmen oder Aktivitäten eingesetzt.
Nicht selten starten die Teams unvorbereitet mit der Arbeit und laufen in Gefahr, dass der Einsatz misslingt, oder das Tier überfordert wird.
Mittlerweile wird von, noch wenigen, Einrichtungen ein Nachweis einer Ausbildung verlangt.

Dieser Vortrag soll Ihnen einen Überblick über die Anforderungen an eine Ausbildung bieten, wie sie zum Beispiel durch die E.S.A.A.T (European Society for Animal Assisted Therapy) vorgegeben werden.

Darüber hinaus werde ich Ihnen auch die Ausbildungsinhalte der von uns durchgeführten Ausbildung zur tiergestützten Arbeit vermitteln.

Eine Anmeldung zu diesem Vortrag wird erbeten. Sie können sich über das Kontaktformular, über Email oder telefonisch bei mir anmelden.

Der Unkostenbeitrag beträgt 15 EUR.

Beginn ist 20 Uhr.

Der Veranstaltungsort ist die Freizeitschule Mannheim-Neckarau.

Achtung! Der Vortrag findet nur bei ausreichender Teilnehmerzahl statt. Ich möchte Sie daher bitten, sich bei Interesse vorab bei mir zu informieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.